CDs

Das Label „FJP“ veröffentlichte bisher Nr. 1001, 1002 (Frankfurt Jazz Big Band), 1003, 1004, 1005, 1007 und 1008 (Frankfurt Jazz Trio), 1006 (Cremer/Gjakonovski/Sasse/Weniger), 1009 (Jochen Nix und Thomas Cremer) und 1010 (Frankfurt Jazz Trio).

 

Neue CD: „Frankfurt Jazz Trio In Concert“
Olaf Polziehn, piano – Martin Gjakonovski, bass – Thomas Cremer, schlagzeug

 

Die neue CD-Produktion des Frankfurt Jazz Trios (FJP 1010!) wurde unter den gegebenen Corona-Umständen im April 2021 vorgestellt, dies auch als Ersatz für die vielen ausgefallenen Live-Konzerte. Also eine „special edition“! Aufgenommen wurden die acht Titel in Frankfurt beim Live-Konzert in den Performance-Studios (2008), der Schwank-Halle in Bremen (2009) und der Darmstädter Bessunger Knabenschule (2012).  Neben den erfolgreichen Studio-CD‘s kann man hier das Trio „live“ und in entsprechender „Lebendigkeit und Spontanität“ hören.

Die Titel der CD:
1.
One Morning In May (Hoagy Carmichael) 2. Honesty (Olaf Polziehn)
3. Rockin‘ Chair (Hoagy Carmichael) 4. Good Bye (Gordon Jenkins)
5. M.C.T.C. (Thomas Cremer) 6. Love Letters (Victor Young)
7. Folk Tale (Ornette Coleman) 8. Sweet Little Jesus Boy (Robert MacGimsey)

Gefördert von der Stadt Frankfurt am Main – Dezernat für Kultur und Wissenschaft

Bestellt werden kann die CD ab sofort unter der Best.Nr. FJP 1010 für Euro 16,55 inkl. Versandkosten.
Einfach per Mail an: Thomas Cremer

 

FJP 1009/2020, Jochen Nix und Thomas Cremer: „Mir tut der Unsinn leid “ (Kurt Schwitters)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Schwitters.png

Am 8. Januar 2020 jährte sich der Todestag von Kurt Schwitters zum 72ten Mal. Das nehmen Jochen Nix und Thomas Cremer zum Anlass, an diesen großen, immer noch zu wenig gewürdigten Maler, Dichter, Raumkünstler und Grafiker zu erinnern. Er zählt zu den einflussreichsten Künstlern des frühen 20. Jahrhunderts, entwickelte die Vision eines Alles umfassenden MERZ-Kunstwerkes und verlor darüber doch nie seinen Humor: „Ich werte Sinn gegen Unsinn. Mir tut der Unsinn leid, dass er bislang so selten künstlerisch geformt wurde, deshalb liebe ich Unsinn.“

Freuen Sie sich mit uns auf ANNA BLUME, die MERZkunst des Kurt Schwitters und die unstillbare Leidenschaft, Dinge auf den Kopf zu stellen –  orchestriert vom fulminanten Einmann-Orchester Thomas Cremer (Schlagzeug) und interpretiert vom renommierten Frankfurter Schauspieler, Regisseur und Sprecher Jochen Nix.

Diese CD-Produktion konnte verwirklicht werden durch ein Stipendium des Kulturförderprogrammes „Hessen kulturell neu eröffnen – Übergang meistern“.

Bestellt werden kann die CD ab sofort unter der Best.Nr. FJP 1009 für Euro 16,55 inkl. Versandkosten.
Einfach per Mail an: Thomas Cremer

 

FJP 1008, Frankfurt Jazz Trio (special edition): „Roses / Rosen“

Eine Veröffentlichung des Rosenmuseum Steinfurth.

Martin Sasse (piano), Martin Gjakonovski (bass), Thomas Cremer (schlagzeug)
Titelauswahl: Red Roses for a Blue Lady, Till there was you, Days of Wine and Roses, La vie en rose, Danny Boy, Blue Rose u.v.a.
Bestellt werden kann die CD ab sofort unter der Best.Nr. FJP 1008 für Euro 11,55 inkl. Versandkosten.
Einfach per Mail an: Thomas Cremer

 

FJP 1007: Frankfurt Jazz Trio mit Olaf Polziehn, Martin Gjakonovski und Thomas Cremer

„Frankfurt Jazz Trio.20“

Aufgenommen wurde diese CD am 4.1.und 5.1.2018 im Noble Sound Studio

Titel:

1. When Spring Comes (Olaf Polziehn)
2. The Moon Is A Harsh Mistress (Jimmy Webb)
3. Honesty (Olaf Polziehn)
4. Hope (Olaf Polziehn)
5. Pra Dizer Adeus (Edu Lobo)
6. Ça Promet! (Thomas Cremer)
7. Lullaby (Olaf Polziehn)
8. One Morning In May (Hoagy Carmichael)

Die Frankfurter Rundschau zur CD: http://www.fr.de/kultur/musik/thomas-cremer-sinnlich-entspannt-a-1499990

Erhältlich ist die CD über diese Web-Seite zum Preis von Euro 16,99 inkl. Versandkosten.
Einfach per Mail an: Thomas Cremer

 

FJP 1006: Quartett Cremer/Gjakonovski/Sasse/Weniger

Cover Spring Zuschnitt

„SPRING“

Aufgenommen wurde diese CD am 31.4.2014 und 1.5.2014 im Sound and More Studio in Darmstadt

Titel:

1. Royal Oak (Peter Weniger) 7:20
2. Salomon I (Peter Weniger) 3:48
3. Snapshot (Peter Weniger) 3:27
4. New Perspective (Martin Sasse) 7:19
5. U.U.B. (Thomas Cremer) 5:15
6. Bad Habits (Thomas Cremer) 5:26
7. Dreamin‘ Of Steppin’ Out (Martin Sasse) 3:12
8. Shattered Sirius (Peter Weniger) 7:48
9. Lullaby (Peter Weniger) 3:33

Erhältlich ist diese CD über diese Web-Seite zum Preis von Euro 16,99 inkl. Versandkosten.
Einfach per Mail an: Thomas Cremer

 

FJP 1005: Frankfurt Jazz Trio (Polziehn, Gjakonovski, Cremer)

Frankfurt-Jazz-Trio-No3-300p 

No. 3

Titel:

1. Rosetta
2. Con alma
3. Warm valley
4. Dead end
5. Mctc
6. So in love
7. Rockin‘ chair
8. Sweet little Jesus boy
9. Folk tale
10. Good bye

Die CD des Frankfurt Jazz Trios „No. 3“ mit Thomas Cremer (schlagzeug), Olaf Polziehn (piano) und Martin Gjakonovski (bass) kann weiterhin über diese Web-Seite bestellt werden, Preis: Euro 16,99 inkl. Versandkosten.
Einfach per Mail an: Thomas Cremer

 

Die CDs „No. 1“ und „No. 2“ des Frankfurt Jazz Trios sind fast ausverkauft. Rest-Exemplare sind noch im Handel erhältlich

Frankfurt-Jazz-Trio-02-300p

Frankfurt Jazz Trio No. 2
FJP 1004

Frankfurt-Jazz-Trio-No1_200p

Frankfurt Jazz Trio No. 1
FJP 1003

Axis_200p

J4E 4735: AXIS

Bei uns erhältlich zum Preis von € 16,99 inkl. Versand

Kommentare sind geschlossen.